Kosten und Finanzierung


Foto: WestService

Wenn Sie isoschaum® zur nachträglichen Wärmedämmung einsetzen, amortisiert sich die Investition sehr häufig bereits nach wenigen Jahren. Insofern ist isoschaum® immer eine gute Investition in die Zukunft.

Die Kosten für die Dämm-Maßnahmen mit isoschaum® sind stark von dem zu dämmenden Gebäude abhängig. Aus diesem Grund steht vor der Dämm-Maßnahme immer eine ausführliche Beratung sowie ein Kostenvoranschlag mit Festpreis-Garantie.


Günstige KfW-Darlehen

Die KfW Bankengruppe ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und fördert Projekte, die wichtig für die Zukunft unserer Gesellschaft sind. Die KfW in eigenen Worten:

"Eine Förderbank verteilt keine Geschenke. Wir finanzieren die Zukunft. Die KfW Bankengruppe gibt Impulse für Wirtschaft, Gesellschaft und Ökologie, in Deutschland, in Europa und in der Welt. Sie unterstützt den Wandel und treibt zukunftsweisende Ideen voran."

 

Eine nachträgliche Wärmedämmung mit isoschaum® ist aktiver Klimaschutz und somit ein wertvoller Beitrag für die Umwelt und die Gesellschaft. Aus diesem Grund wird die Dämm-Maßnahme von der KfW im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms gefördert.